Jetzt anmelden zum Probetraining

Rundschreiben Dezember 2019

 Sonntag, 1. Dezember 2019
Das Ende dieses Trainingsjahres naht und damit unsere Winterpause ab dem 19. Dezember. Daran anschließend haben wir ein volles Trainingsjahr 2020 vor uns! Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden des Wing Chun Forums schon jetzt eine entspannte Weihnachtszeit.

Herzlichen Glückwunsch an Michael

Im November hat Micha mit Bestehen der schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung seine eineinhalbjährige Ausbildung zum Fitnesscoach beendet - herzlichen Glückwunsch!

Im Rahmen der regelmäßigen Fortbildung unseres Teams durchlaufen insgesamt vier Teammitglieder die Ausbildung, die die Fitnesstrainerlizenzen B und A sowie die Personal Trainer Lizenz (Medical Fitness) umfasst.

Herzlichen Glückwunsch an Kim

Wie ihr wisst durchlaufen alle Trainierenden unsere festgelegten Lernstufen, es finden aber bewusst keine formalen Prüfungen statt. Für unser Team gilt das aus Gründen der Qualitätssicherung natürlich nicht.

Alle Teammitglieder werden regelmäßig fortgebildet und nehmen an unserem wöchentlichen Teamtraining teil. Darüber hinaus muss jedes Teammitglied seine Kenntnisse über eine bestimmte Lernstufe in einer zweiteiligen Prüfung und Sichtstunden unter Beweis stellen, bevor es in dieser Lernstufe unterrichten kann.

Das hat Kim nun mit Bestehen seiner Trainer-1-Prüfung geschafft und wird ab sofort in der ersten Lernstufe assistieren. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Winterpause

Bitte beachtet, dass der letzte Trainingstag in diesem Jahr Donnerstag, der 19. Dezember sein wird. Im neuen Jahr geht es dann am Montag, den 6. Januar weiter.

Frisch renoviert ins neue Jahr

Am 3., 4. und 5. Januar werden wir unsere Trainingsräume renovieren, um frisch ins neue Jahr starten zu können. Unser Team kümmert sich um die Umsetzung. Dafür schon mal ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team.

Wer an einem oder mehreren dieser Tage helfen kann, den bitten wir sich während des Unterricht oder per Email bei Micha zu melden. Dieser koordiniert mit viel Geduld und Ausdauer den Einsatz. Er stellt dann auch sicher, dass für alle Helfer ausreichend Rollen und Material zur Verfügung stehen. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Die Kurse in 2020

Im kommenden Trainingsjahr finden wieder einige der am meisten nachgefragten Kurse statt. Ihr findet im Folgenden einige allgemeine Hinweise zu unseren Kursen und darunter eine Beschreibung aller geplanten Kurse im Jahr 2020.

Unsere Kurse werden stets mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl durchgeführt. Eine Einheit dauert in der Regel 45 Minuten und kostet 20 Euro. Da die Kurse aus mehreren aufeinander aufbauenden Teilen bestehen ist es nicht möglich nur einzelne Stunden zu besuchen. Ihr bucht also immer alle Termine des entsprechenden Kurses. Alle Kurse finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Wenn ihr euch für einen oder mehrere Kurse entschieden habt, könnt ihr euch gern dafür bei Lars anmelden.

Die gesamte Jahresübersicht erhalten Mitglieder auf unserem Wiki im Bereich „Organisatorisches“.

Doppelmesser

Die Doppelmesser gehören zu den traditionellen Waffen des Wing Chun. In diesem Jahr starten wir einen neuen Doppelmesserkurs, bei dem der Fokus auf den Angriffsmethoden gegen verschiedene Waffengattungen und deren Übertragung in den waffenlosen Kampf liegt.

Anfänger, die bisher noch nicht mit Doppelmessern gearbeitet haben, erhalten in diesem Kurs einen intensiven Einstieg in den Umgang mit diesen Waffen und zugleich einige Impulse für den waffenlosen Kampf. Fortgeschrittene, die die Doppelmesserform bereits erlernt haben, können mit diesem Kurs die Anwendungen der Form vervollständigen, sofern sie noch Lücken haben.

Der Kurs ist also sowohl zum Wiederholen einzelner Elemente der Form gedacht, wie auch als Einstieg für diejenigen, die diese Waffen kennen lernen wollen.

Der Kurs findet an den folgenden elf Terminen (jeweils ein Mittwoch) statt: 22. Januar, 19. Februar, 18. März, 22. April, 20. Mai, 17. Juni, 19. August, 16. September, 21. Oktober, 18. November und 16. Dezember, jeweils um 18 Uhr.

Meditation - die Innenseite der Kampfkunst

Der äußere Kampf und die Auseinandersetzung mit dem eigenen Geist werden für manch einen Kampfkünstler zu zwei Seiten derselben Medaille. In diesem Kurs betrachten wir wie dieselben Prinzipien, die wir im Kampf anwenden, auch in der Meditation Verwendung finden können.

Diejenigen, die im Jahr 2019 an den Einzelseminaren zum Thema Meditation teilgenommen haben und damit bereits viel theoretischen Input bekommen haben, können nun den Kurs nutzen um ihre Praxis begleiten zu lassen. Er ist jedoch so aufgebaut, das er auch ohne Vorkenntnisse besucht werden kann.

Der Kurs findet an folgenden Terminen statt (jeweils ein Mittwoch): 8. Januar, 5. Februar, 4. März, 1. April, 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 2. September, 7. Oktober, 4. November und 2. Dezember, jeweils um 18 Uhr.

Sparring

Im ersten Halbjahr findet wieder ein Sparringkurs statt. Wir werden mit bedingtem Sparring beginnen und nach und nach immer freier agieren. Da dieser Kurs auf die Schulung kampforientierter Verhaltensweisen und nicht auf ein bestimmtes technisches Niveau abzielt, kann er von jedem besucht werden.

Der Kurs findet an folgenden Terminen statt (jeweils ein Mittwoch): 15. Januar, 12. Februar, 11. März, 13. Mai und 10. Juni, jeweils um 18 Uhr.

Messerkampf

Ein sehr spannender Kurs wird der Kurs zum Thema Messerkampf. In diesem Kurs werden wir einen Einstieg in das Thema Kampf mit Messern wagen. Keinesfalls halten wir das Messer für eine geeignete Selbstverteidigungswaffe. Wer sich jedoch erfolgreich gegen ein Messerangriff zu Wehr setzen will, muss die Möglichkeiten dieser Waffe kennen. Zudem handelt sich es beim Üben des Kampfes mit Messer gegen Messer um eine hervorragende Schulung der Bewegungsqualität, der Aufmerksamkeit und des mentalen Fokus.

Da dieses Thema für die meisten neu ist, kann jeder diesen Kurs besuchen. Diejenigen, die in der zweiten Lernstufe sind, werden es jedoch etwas leichter haben mit zwei Messern zu arbeiten.

Der Kurs findet an den folgenden fünf Terminen (jeweils ein Mittwoch) statt: 12. August, 9. September, 28. Oktober, 11. November und 16. Dezember, jeweils um 18 Uhr.

Seminare

Neben den Kursen finden im kommenden Jahr das Sommerseminar, zwei Trainingsseminare, ein Theorieseminar und unser Fastnachtstraining statt. Die Termine und alle bislang feststehenden Informationen zu den einzelnen Seminaren sind im Folgenden aufgelistet.

Teammitglieder bitten wir zu beachten, dass an den folgenden Terminen zusätzlich zwei Seminare für die Universität zu Lübeck geplant sind: am 7. März und am 24. Oktober. Zudem findet am 8. Februar der Erste-Hilfe-Kurs für das Team statt.

Mitglieder finden den vollständigen Jahresplan auch auf unserem Wiki im Bereich „Organisatorisches“.

Fastnachtstraining am 25. Februar

Dieses Jahr findet es endlich wieder statt: unser Fastnachtstraining - das Training fast Nachts. Wir treffen uns am Dienstag, den 25. Februar zum Training ab 18 Uhr. Dieses Seminar wird bis ca. 22 Uhr gehen, daher findet an diesem Tag kein Krafttraining statt. Stattdessen machen wir ein Seminar zum Thema „Spaß mit Gewandtheitsübungen“. Ihr könnt ohne Anmeldung einfach kommen und mitmachen.

Theorieseminar am 25. April

Am 25. April wird von 10 bis ca. 13 Uhr ein Theorieseminar stattfinden. Das Seminar ist für alle Mitglieder kostenfrei und ihr könnt einfach ohne Anmeldung erscheinen. Das Thema lautet „Geschichte und Entwicklung des Wing Chun“.

Trainingsseminar am 16. Mai

Für den 16. Mai ist von 10 bis 13 Uhr ein Trainingsseminar geplant. Das Thema steht noch nicht fest und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Sommerseminar vom 21. bis 23. August

Das Highlight des Jahres, unser Sommerseminar, wird 2020 erst am 21. bis 23. August stattfinden. Wie immer müssen wir uns sehr früh anmelden. Daher werde ich euch schon im ersten Quartal des Jahres die genauen Informationen und die Anmeldemöglichkeiten zukommen lassen.

Für alle, die dieses Event noch nicht mitgemacht haben, folgen einige zusammenfassende Informationen:

Wir mieten uns ein im: Familienferiendorf Boltenhagen, Ostseeallee 101, 23946 Ostseebad Boltenhagen

Das Feriendorf befindet sich auf einem bewaldeten Grundstück mit direktem Zugang zum Sandstrand. Ihr könnt zum Sommerseminar 2020 wie immer gerne Familie und Freunde mitbringen, wenn diese ein wenig Urlaub an der See genießen wollen. Untergebracht sind wir in 4-Personen-Appartements, die jeweils zwei Schlafräume und Dusche/WC besitzen. Dadurch schlafen wir komfortabel in Zweibettzimmern. Bettwäsche wird für uns bereitgehalten und die abschließende Reinigung übernehmen Mitarbeiter des Feriendorfes.

Verpflegt werden wir mit einem Frühstücksbuffet, Mittagessen und Abendessen - wobei wir am Samstagabend grillen werden. Wer vegetarisches oder veganes Essen wünscht, kann dies auf der Anmeldung angeben. Über das Wochenende verteilt finden ca. 10 Trainings- und Theorieeinheiten statt, zwischen denen ihr frei wählen oder die ihr gleich alle mitmachen könnt. Wie immer ist das Seminar für absolute Anfänger und Gäste genauso geeignet wie für die Profis unter euch.

Bodenkampfseminar am 21. November

Im kommenden Jahr findet am 21. November von 10 bis ca. 13 Uhr, ein Bodenkampfseminar statt. Das Seminar kostet 40 Euro und hat maximal 8 Teilnehmer. Dieses Seminar ist für alle Lernstufen geeignet.

Feste und Feiern

Neben dem ganzen Training planen wir natürlich auch Zeit für Feiern und gemütliches Beisammensein. Unser Grillfest findet am 20. Juni ab 16 Uhr statt. Die Weihnachtsfeier 2020 ist für den 12. Dezember ab 17 Uhr geplant. Genauere Informationen zu diesen beiden Terminen erhaltet ihr rechtzeitig, sobald sie näher rücken.

Wing Chun (5–8 J.)
Montag, 10.08.2020, 16:00
Wing Chun (9–13 J.)
Montag, 10.08.2020, 17:00
Wing Chun
Montag, 10.08.2020, 18:00